fliegenfischen - News 2015-05-22T08:00:00Z &copy;2015 Jahr Top Special Verlag Jahr Top Special Verlag tag:fliegenfischen.de Das führende Magazin für Fliegenfischer. Hier finden Sie Tipps und Tricks, Berichte, News und Informationen rund ums Fliegenfischen. JTSV-Feedcreator http://www.fliegenfischen.de/content/header/logo.jpg Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2715 2015-05-22T08:00:00Z 2015-05-22T08:00:00Z News: Neuer Cortland-Katalog <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_180"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2715&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4654_5_Cortland.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Der neue Katalog mit Schnüren der renommierten Firma Cortland ist erschienen.</p></strong></p><p>Hier können Sie den gesamten Katalog kostenlos <a href="document:4653" target="_blank"><strong>downloaden</strong></a>.</p></div></div> <p>Der neue Katalog mit Schnüren der renommierten Firma Cortland ist erschienen.</p> <p>Hier können Sie den gesamten Katalog kostenlos <a href="document:4653" target="_blank"><strong>downloaden</strong></a>.</p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2704 2015-05-18T08:00:00Z 2015-05-18T08:00:00Z News: Wertvolle Lachsfischerei <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2704&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4636_5_Skjern_au.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Von 1999 bis 2003 hat man den Unterlauf des dänischen Lachsflusses Skjern Au in sein altes Bett zurückverlegt. Man hat Wehre entfernt und neue Laichbetten für Lachse angelegt. Kosten: 283 Millionen dänische Kronen (ca. 32 Millionen Euro).</p></strong></p><p>Die Ausgaben rechnen sich. 2004 stiegen 1.000 laichbereite Lachse in die Au auf, heute sind es 4.000 Fische. 2014 kauften 3.700 Angler Erlaubnis-Scheine. Die Gemeinden an der Au verdanken dem Lachs-Angeln einen jährlichen Umsatz von 14,6 Millionen dänischen Kronen (1.879.000,-- Euro). K.K.</p></div></div> <p>Von 1999 bis 2003 hat man den Unterlauf des dänischen Lachsflusses Skjern Au in sein altes Bett zurückverlegt. Man hat Wehre entfernt und neue Laichbetten für Lachse angelegt. Kosten: 283 Millionen dänische Kronen (ca. 32 Millionen Euro).</p> <p>Die Ausgaben rechnen sich. 2004 stiegen 1.000 laichbereite Lachse in die Au auf, heute sind es 4.000 Fische. 2014 kauften 3.700 Angler Erlaubnis-Scheine. Die Gemeinden an der Au verdanken dem Lachs-Angeln einen jährlichen Umsatz von 14,6 Millionen dänischen Kronen (1.879.000,-- Euro). K.K.</p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2703 2015-05-11T08:00:00Z 2015-05-11T08:00:00Z News: Angst um Lachse <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2703&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4635_5_kanada-flagge.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>In Kanada geht die Angst um. Man fürchtet um die Bestände der Atlantischen Lachse. Als Beispiel für viele andere Flüsse hier die beängstigenden Zahlen vom Miramichi River in der Provinz Neu-Braunschweig.</p></strong></p>In den 90iger Jahren stiegen jährlich 82.000 Lachse in den Fluss auf. Im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends waren es 53.000 Fische. 2011 kamen nur noch 23.000 Fische und die Zahlen nehmen weiter ab. Der kanadische Fischerei-Minister Gail Shea hat jetzt eine Kommission mit Vertretern aller Prov...[<a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2703&amp;class=6" >mehr</a>]</div></div> <p>In Kanada geht die Angst um. Man fürchtet um die Bestände der Atlantischen Lachse. Als Beispiel für viele andere Flüsse hier die beängstigenden Zahlen vom Miramichi River in der Provinz Neu-Braunschweig.</p> <p>In den 90iger Jahren stiegen jährlich 82.000 Lachse in den Fluss auf. Im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends waren es 53.000 Fische. 2011 kamen nur noch 23.000 Fische und die Zahlen nehmen weiter ab.</p> <p>Der kanadische Fischerei-Minister Gail Shea hat jetzt eine Kommission mit Vertretern aller Provinzen eingerichtet. Die Kommission trifft sich viermal von Februar bis Juni, um kurzfristig wirkende und langfristige Schutzmaßnahmen zu erarbeiten.</p> <p>K.K.</p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2701 2015-05-05T08:00:00Z 2015-05-05T08:00:00Z News: Lernen und fangen <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2701&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4633_5_Koppangcamping.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Sie wollen Fliegenfischen lernen? Am besten lernt es sich bestimmt direkt am Gewässer, wenn man auch gleich Fische fängt. Das ist ganz sicher an einem der besten Äschengewässer der Welt, der südnorwegischen Glomma.</p></strong></p>Dort findet im Ort Koppang in der Provinz Hedmark 3 Autostunden von Oslo vom 6. – 12.9. ein Kursus für Neulinge im Fliegenfischen statt. 16 Angler können teilnehmen. Im Preis von € 690,-- pro Person sind enthalten: Übernachtung mit 4 Personen in einer Hütte, Frühstück, Lunch, Abendessen, Lizenzen u...[<a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2701&amp;class=6" >mehr</a>]</div></div> <p>Sie wollen Fliegenfischen lernen? Am besten lernt es sich bestimmt direkt am Gewässer, wenn man auch gleich Fische fängt. Das ist ganz sicher an einem der besten Äschengewässer der Welt, der südnorwegischen Glomma.</p> <p>Dort findet im Ort Koppang in der Provinz Hedmark 3 Autostunden von Oslo vom 6. – 12.9. ein Kursus für Neulinge im Fliegenfischen statt.</p> <p>16 Angler können teilnehmen. Im Preis von € 690,-- pro Person sind enthalten: Ãœbernachtung mit 4 Personen in einer Hütte, Frühstück, Lunch, Abendessen, Lizenzen und Kursus-Gebühr. Reisekosten trägt man selbst. </p> <p>K.K.</p> Auskunft und Anmeldung <p><a href="http://www.koppangcamping.no/">www.koppangcamping.no</a>.</p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2707 2015-05-01T08:00:00Z 2015-05-01T08:00:00Z News: SCIERRA Onlinekatalog 2015 <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2707&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4640_5_Scierra_katalog.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Der neue 48seitige Katalog von Scierra 2015 ist online verfügbar. Darin enthalten ist das volle Programm an Ruten, Rollen, Schnüren und Zubehör.</p></strong></p>Hier können Sie die wichtigsten Neuerungen für die kommende Saison entnehmen und direkt über den Katalog - Videos zu den Produkten anschauen, für Sie interessieren. Einfach anklicken und los geht´s!&nbsp;&nbsp; SCIERRA Onlinekatalog http://viewer.zmags.com/publication/e9fdf6ea...[<a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2707&amp;class=6" >mehr</a>]</div></div> <p>Der neue 48seitige Katalog von Scierra 2015 ist online verfügbar. Darin enthalten ist das volle Programm an Ruten, Rollen, Schnüren und Zubehör.</p> <p>Hier können Sie die wichtigsten Neuerungen für die kommende Saison entnehmen und direkt über den Katalog - Videos zu den Produkten anschauen, für Sie interessieren. Einfach anklicken und los geht´s!  </p> <p>SCIERRA Onlinekatalog <a href="http://svendsen-sport.us3.list-manage.com/track/click?u=761672a306e5677733505cfca&id=48f2fd574f&e=1315e399e1">http://viewer.zmags.com/publication/e9fdf6ea</a></p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2714 2015-04-29T09:04:00Z 2015-04-29T09:04:00Z News: Johann ”Hans” Aigner: Ein Großer ist gegangen <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2714&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4649_5_HansAigner.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Hans Aigner hat unsere Fliegenfischerei gelebt und belebt wie kaum ein anderer. Geboren 1947 in Steyrermühl wurde Hansi unter Hans Gebetsroither bereits mit 11 Jahren Guide an der Gmundner Traun. Auf seinen Wunsch hin hat Hans Aigner 1978 die Gebetsroither Fliegenfischerschule übernommen, die er rund 30 Jahre lang leitete.</p></strong></p>Unzählige Fliegenfischer waren in seiner Schule, haben Hans Aigner als kompetenten und liebenswürdigen Lehrer kennen und schätzen gelernt! Neben seiner Schul-Tätigkeit engagierte sich Hans Aigner auch bei der Österreichischen Fischereigesellschaft (ÖFG), war dort seit 1984 zusammen mit Walter Brunn...[<a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2714&amp;class=6" >mehr</a>]</div></div> <p>Hans Aigner hat unsere Fliegenfischerei gelebt und belebt wie kaum ein anderer. Geboren 1947 in Steyrermühl wurde Hansi unter Hans Gebetsroither bereits mit 11 Jahren Guide an der Gmundner Traun. Auf seinen Wunsch hin hat Hans Aigner 1978 die Gebetsroither Fliegenfischerschule übernommen, die er rund 30 Jahre lang leitete.</p> <p>Unzählige Fliegenfischer waren in seiner Schule, haben Hans Aigner als kompetenten und liebenswürdigen Lehrer kennen und schätzen gelernt!</p> <p>Neben seiner Schul-Tätigkeit engagierte sich Hans Aigner auch bei der Österreichischen Fischereigesellschaft (ÖFG), war dort seit 1984 zusammen mit Walter Brunner und Sepp Prager als Fliegenfischen-Trainer tätig.</p> <p>Als sich dann 1989 der Verein „Freunde der Gmundner Traun“ gründete, war Hans Aigner als Gründungsmitglied mit dabei – viele Jahre später, im Jahr 2006, erfüllte sich dann einer seiner Träume: Die Gmundner Traun konnte von den Freunden gepachtet werden!</p> <p>Seine fischereiliche Heimat war, neben der Gmundner Traun, die Steyr und die Ager – hier fischte er am liebsten.</p> <p>Am Samstag, den 25. April 2015, ist Hans Aigner viel zu früh von uns gegangen. Hans, wir senden Dir ein herzliches letztes Petri Heil – wir werden Dich nicht vergessen.</p> <p>Die FliegenFischen-Redaktion</p> <p> </p> <p> </p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2700 2015-04-27T08:00:00Z 2015-04-27T08:00:00Z News: Meerforellen fressen Tintenfisch <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2700&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4632_5_meerforellen.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Da staunte der dänische Angler Thomas Larsen. Als er eine bei Kerteminde im Nordosten von Fünen gefangene Meerforelle ausnahm, fand er im Magen einen kompletten Tintenfisch.</p></strong></p>Erfahrenen Küstenanglern ist es nicht neu, dass vor allem im Kattegat, im Kleinen und im Großen Belt immer wieder Schwärme von Tintenfischen auftauchen, die auch auf der Speisekarte der Meerforelle landen. Sicher kein Fehler, dies zukünftig bei der Köderwahl zu berücksichtigen. Das große Fliegenmust...[<a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2700&amp;class=6" >mehr</a>]</div></div> <p>Da staunte der dänische Angler Thomas Larsen. Als er eine bei Kerteminde im Nordosten von Fünen gefangene Meerforelle ausnahm, fand er im Magen einen kompletten Tintenfisch.</p> <p>Erfahrenen Küstenanglern ist es nicht neu, dass vor allem im Kattegat, im Kleinen und im Großen Belt immer wieder Schwärme von Tintenfischen auftauchen, die auch auf der Speisekarte der Meerforelle landen. Sicher kein Fehler, dies zukünftig bei der Köderwahl zu berücksichtigen. Das große Fliegenmuster Pattegrisen in weiß kommt Tintenfischen im Aussehen schon recht nahe.</p> <p>K.K.</p> Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2713 2015-04-24T09:04:00Z 2015-04-24T09:04:00Z News: Duisburg steht ganz im Zeichen der FISHING MASTERS SHOW! <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2713&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4648_5_FMS_01.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Die Vorbereitungen zur Fishing Masters Show laufen auf Hochtouren. Die Helfer sind in den letzten Zügen, um für das Wochenende alles fertig zu stellen. Auch die ersten Experten haben ihre Boote schon zu Wasser gelassen und freuen sich auf Ihr Kommen. Wir zeigen Ihnen hier paar Impressionen, wie der aktuelle Stand auf dem Gelände momentan aussieht.&nbsp; </p></strong></p><p>Mehr erfahren Sie unter:</p> <p><a href="http://www.angeln.de/Home" target="_blank">http://www.angeln.de/Home</a></p> <p>oder</p> <p><a href="http://www.angelshow.de/" target="_blank">http://www.angelshow.de/</a></p></div><div class="seperate"></div><div class="infobox"><h1>Infos</h1><div class="infobox_text"><p><strong>Sportpark Duisburg</strong><br /> Kruppstraße 30a<br /> 47055 Duisburg / Wedau</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <table border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tbody> <tr><th style="width: 230px;" rowspan="2">Wann</th> <td>Samstag, 25. April 2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr</td> </tr> <tr> <td>Sonntag, 26. April 2015 von 10.00 bis 16.00 Uhr</td> </tr> <tr><th rowspan="4">Wo</th> <td>Sportpark Duisburg</td> </tr> <tr> <td>Kruppstraße 30a</td> </tr> <tr> <td>47055 Duisburg / Wedau</td> </tr> <tr> <td>Telefon: 0203 – 283 4444</td> </tr> <tr><th rowspan="2">Eintrittspreise</th> <td>5,00 Euro <span style="font-size: 10px;">pro Tag (einschließlich 19% Umsatzsteuer)</span></td> </tr> <tr> <td>Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen</td> </tr> </tbody> </table></div></div><div class="galleryBox"><strong>Impressionen</strong><br/><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2713&amp;class=6" ><img width="100" height="67" name="Galerie_Bild1" alt="" src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4644_6_FMS1-600x450.jpg" /></a><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2713&amp;class=6" ><img width="100" height="67" name="Galerie_Bild2" alt="" src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4645_6_FMS8.jpg" /></a><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2713&amp;class=6" ><img width="100" height="67" name="Galerie_Bild3" alt="" src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4646_6_FMS5.jpg" /></a></div></div> <p>Die Vorbereitungen zur Fishing Masters Show laufen auf Hochtouren. Die Helfer sind in den letzten Zügen, um für das Wochenende alles fertig zu stellen. Auch die ersten Experten haben ihre Boote schon zu Wasser gelassen und freuen sich auf Ihr Kommen. Wir zeigen Ihnen hier paar Impressionen, wie der aktuelle Stand auf dem Gelände momentan aussieht.&nbsp; </p> <p>Mehr erfahren Sie unter:</p> <p><a href="http://www.angeln.de/Home" target="_blank">http://www.angeln.de/Home</a></p> <p>oder</p> <p><a href="http://www.angelshow.de/" target="_blank">http://www.angelshow.de/</a></p> Infos <p><strong>Sportpark Duisburg</strong><br /> Kruppstraße 30a<br /> 47055 Duisburg / Wedau</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <table border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> <tbody> <tr><th style="width: 230px;" rowspan="2">Wann</th> <td>Samstag, 25. April 2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr</td> </tr> <tr> <td>Sonntag, 26. April 2015 von 10.00 bis 16.00 Uhr</td> </tr> <tr><th rowspan="4">Wo</th> <td>Sportpark Duisburg</td> </tr> <tr> <td>Kruppstraße 30a</td> </tr> <tr> <td>47055 Duisburg / Wedau</td> </tr> <tr> <td>Telefon: 0203 – 283 4444</td> </tr> <tr><th rowspan="2">Eintrittspreise</th> <td>5,00 Euro <span style="font-size: 10px;">pro Tag (einschließlich 19% Umsatzsteuer)</span></td> </tr> <tr> <td>Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen</td> </tr> </tbody> </table> Die Fahnen wurden gehisst. Duisburg steht am kommenden Wochenende ganz im Zeichen der Fishing Masters Show. Die Arbeiter sind mit Eifer beschäftigt, die letzten Stände aufzubauen. Es ist genug Platz am Wasser für alle Experten vorhanden. Jahr Top Special Verlag fliegenfischen.de_news_2708 2015-04-23T08:00:00Z 2015-04-23T08:00:00Z News: Jubiliäum bei den Heartland Fly Fishers <div id="news_detail"><div class="content"><div class="ImgBoxLeft_1"><a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2708&amp;class=6" ><img src="http://www.fliegenfischen.de/__we_thumbs__/4641_5_Heartland_logo.jpg" /></a><div class="details_180">Foto: &copy;</div></div><p><strong><p>Sie nennen sich Heartland Fly Fishers – ein Fliegenfischerclub mit circa fünfzig Mitgliedern aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet, welcher durch den amerikanischen Militärgeistlichen Berris Samples gegründet wurde und dieser auch dem Club seinen Namen Heartland Fly Fishers gab, da sich Hessen in der Mitte Deutschlands (Heartland = Herzland) befindet. Warum erzählen wir Ihnen das alles? Ganz einfach! Am 10. Mai 2015 ab 10 Uhr feiert dieser Club sein 25jährige Gründungsjubiläum. Dazu gibt es Wurf-, Binde- und Videovorführungen, Vorträge etc.</p></strong></p>Als Gäste werden erwartet: Alpinespey, die Zweihand-Technik in Gewässern demonstrieren und diese auf&nbsp; z.B. Hecht, Lachs, Meerforelle und Huchen anwenden. Die Casting-Clinic, die das Casting mit der Einhand- und der Zweihandrute Anfängern und Fortgeschrittenen nahe bringt. Holger Herold und Erns...[<a href="http://www.fliegenfischen.de/news/detail.php?objectID=2708&amp;class=6" >mehr</a>]</div></div> <p>Sie nennen sich Heartland Fly Fishers – ein Fliegenfischerclub mit circa fünfzig Mitgliedern aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet, welcher durch den amerikanischen Militärgeistlichen Berris Samples gegründet wurde und dieser auch dem Club seinen Namen Heartland Fly Fishers gab, da sich Hessen in der Mitte Deutschlands (Heartland = Herzland) befindet. Warum erzählen wir Ihnen das alles? Ganz einfach! Am 10. Mai 2015 ab 10 Uhr feiert dieser Club sein 25jährige Gründungsjubiläum. Dazu gibt es Wurf-, Binde- und Videovorführungen, Vorträge etc.</p> <p>Als Gäste werden erwartet: Alpinespey, die Zweihand-Technik in Gewässern demonstrieren und diese auf  z.B. Hecht, Lachs, Meerforelle und Huchen anwenden. Die Casting-Clinic, die das Casting mit der Einhand- und der Zweihandrute Anfängern und Fortgeschrittenen nahe bringt. Holger Herold und Ernst Diehl zeigen Tricks und Kniffe rund um das Thema Fliegenbinden.</p> <p>Michael Gewinner hat einiges zur gespliessten Fliegenrute sowie über die Herstellung von Schlangenringen zu erzählen.</p> <p> </p> Info <p>Der Veranstaltungsort, das „Bemalte Haus“ in 63517 Rodenbach, Am Aueweg 6, ist bekannt für die kulinarische Umsetzung der landwirtschaftlich gewonnenen Produkte der Region.</p> <p>Dieser Tag, der zugleich auch Muttertag ist, steht ganz im Zeichen des Spargels.</p> <p>Weitere Informationen können der vereinseigenen Homepage- <a href="http://www.heartlandflyfishers.de" target="_blank">www.heartlandflyfishers.de</a></p> <p>entnommen werden.</p>